Cera Valve

SCHEIBENSCHIEBER • SSC

Funktion

Die Armatur vom Typ SSC ist ein Scheibenschieber mit keramischem Dichtsystem für Auf/Zu- Funktion und Regelaufgaben zum Einsatz in stark korrosiven und extrem abrasiven Medien. Sie ist für extreme Bedingungen konzipiert, wo entweder hohe Schaltfrequenzen und eine lange Lebensdauer gefordert werden oder in Regelstellung starke Abrasion auftritt, aber ein Totraum in der Armatur nicht zugelassen werden kann. Das Funktionsprinzip beruht auf drei gegeneinander dichtenden, schwimmend gelagerten, Keramikscheiben. Die mittlere Scheibe ist linear verschiebbar. Durch verschiedene geometrische Formen des Scheibendurchlasses  kann eine bestimmte Regelcharakteristik gegeben werden. Die beiden äußeren Scheiben sind stationär. Federn dienen zum Verpressen des Dichtsystems. Das Medium kommt nur mit Keramik-Bauteilen bzw. Dichtungen in Kontakt, deshalb sind für das Gehäusematerial normalerweise keine Sonderwerkstoffe erforderlich.

Optionen

  • Mit Stopfbuchspackung
  • Mit Sperrgasanschluss
  • Diverse Keramiken und Dichtungswerkstoffe
  • Zulassung für Feuerungsanlagen mit flüssigen Brennstoffen (DIN EN ISO 23553-1:2009-10)
  • Hochtemperaturversion (bis 450°C)
  • Light- Version (ohne Hülsen, nur für auf/zu-Funktion)

Typische Einsatzgebiete

Müllverbrennungsanlagen:

  • Dosierung von HCl- Waschwasser (Vorwäscher) 
  • Dosierung von Kalkmilch zum Absorber (pH - Regelung, Entschwefelung)

Chemie:

Alternative zu PTFE / PFA-ausgekleideten Armaturen, wenn Medium abrasiv ist und / oder zur Diffusion neigt. Alternative zu Armaturen aus Sonderwerkstoffen. (z.B. Hastelloy, Titan, etc.)


CERA SYSTEM Verschleißschutz GmbH

Heinrich-Hertz-Straße 2 – 4
07629 Hermsdorf

Phone: +49 3 66 01 919 0
Fax:+49 3 66 01 919 90

Vertrieb@cerasystem.de
www.cerasystem.de