Pressemitteilung

CERA SYSTEM konstruiert elektrisch leitfähige Keramikauskleidungen

Die in Hermsdorf ansässige CERA SYSTEM Verschleißschutz GmbH erweitert ihr Produktportfolio um keramisch ausgekleidete Rohrteile, die sich vor allem durch ihre antistatische Eigenschaft auszeichnen. Der Einsatz solcher Rohrsysteme erfolgt vor allem in Branchen, die elektrostatisch aufladbare Stoffe pneumatisch transportieren. CERA SYSTEM leistet damit einen wertvollen Beitrag zum Thema Arbeitssicherheit und Arbeitnehmerschutz.


Gerade glasfaserverstärkte Kunststoffgranulate können enorme Ladungen aufbauen, die schnell zu unerwünschten Blitzentladungen führen. Der Grund liegt in der keramischen Auskleidung der meisten Rohrteile: sie ist elektrisch isolierend.


Diesem Problem begegnet CERA SYSTEM mit dem Einsatz elektrisch leitfähiger Keramik sowie mit Kontakt-Klebestreifen und Erdungsbänder, die auf die Keramikoberfläche aufgebracht werden. Der Effekt: Gleichzeitig kann dadurch ein Potentialausgleich und eine Ladungsableitung erreicht werden.

Das Erdungsband kann entweder unmittelbar an den angrenzenden Rohrteilen oder mittels eines Kabelschuhs an das entsprechende Erdungssystem befestigt werden. Die so elektrisch verbundene Keramik wird mit elektrisch leitendem, glasfaserverstärktem Kunststoff umwickelt oder in einen Metallmantel eingekittet.

Hierbei gilt zu beachten: Wird die Keramik in einen Metallmantel eingebaut, muss der Erdungsleiter mit dem Metallmantel elektrisch verbunden oder entsprechend aus dem Mantel herausgeführt werden. Sind die Erdungslaschen an den Metallmänteln angeschweißt, lassen sie sich an ein entsprechendes Erdungssystem anschließen.

Bildergalerie (2 Bilder)

Über das Unternehmen 

Die CERA SYSTEM Verschleißschutz GmbH schaut auf eine über 20-jährige Firmengeschichte zurück und gilt inzwischen als technologischer Marktführer für keramisch ausgekleidete Industriearmaturen und Rohrleitungskomponenten. CERA SYSTEM entwickelt und produziert kundenspezifische und keramische Systemlösungen für den Transport extrem schleißender Medien.

 

Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie hier.

Fotoverwendung 

Für die Berichterstattung können Sie das vorhandene Bildmaterial kostenfrei unter Angabe des Urhebers verwenden.

 

Vorschlag Bildunterschrift Abb. 1: "Die mit Kontakt-Klebestreifen und Erdungsband versehenen keramischen Rohrteile von CERA SYSTEM verhindern unerwünschte Blitzentladungen"
(Foto: CERA SYSTEM Verschleißschutz GmbH)


Vorschlag Bildunterschrift Abb. 2: "CERA SYSTEM setzt beim keramischen Rohrverschleißschutz auf angeschweißte Erdungslaschen, die nur an ein entsprechendes Erdungssystem angeschlossen werden müssen"
(Foto: CERA SYSTEM Verschleißschutz GmbH)

 

Download Pressefoto 1 (2,2 MB)
Download Pressefoto 2 (2,5 MB)

CERA SYSTEM Verschleißschutz GmbH

Heinrich-Hertz-Straße 2 – 4
07629 Hermsdorf

Phone: +49 3 66 01 919 0
Fax:+49 3 66 01 919 90

Vertrieb@cerasystem.de
www.cerasystem.de